NamiPan D Kurd Embersteel

NamiPan D Kurd Embersteel

Goldene Edelstahl NamiPan von oben mit 9 Tonfeldern auf einem schwarzen Hintergrund.
Namipan Handpan mit gravur aus Embersteel
Handpanspieler beim spielen auf einer NamiPan. Er sitzt in Mitten von großen Bergen und trägt weiße Klamotten.
Fertig gestimmte Namipan mit gravur aus Embersteel
Nahaufnahme einer Embersteel Handpan in gold mit neun Tonfeldern-
Goldene Edelstahl NamiPan von oben mit 9 Tonfeldern auf einem schwarzen Hintergrund.
Namipan Handpan mit gravur aus Embersteel
Handpanspieler beim spielen auf einer NamiPan. Er sitzt in Mitten von großen Bergen und trägt weiße Klamotten.
Fertig gestimmte Namipan mit gravur aus Embersteel
Nahaufnahme einer Embersteel Handpan in gold mit neun Tonfeldern-
Normaler Preis €1.714,29
Normaler Preis Verkaufspreis €1.714,29
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Auf Lager

Lieferbar innerhalb von 7 - 14 Werktagen.

In den Nami Handpans steckt die Kraft des Ozeans und des Ostwindes. Diese besonderen Musikinstrumente werden auf den Klippen einer Insel im atlantischen Ozean geboren. Jedes Instrument entsteht im Einfluss der Elemente und im Einklang mit der Natur. Der Gleichklang der wogenden Wellen des Meeres fließen genauso in den Klang dieser Instrumente ein wie das Flüstern des Windes. Die Klänge der Nami Handpans laden ein, auf ihnen zu surfen und mit der Melodie zu zerfließen. Der Klang von Handpans fördert Konzentration, mentale Entspannung, stärkt das Immunsystem und erzeugt ein wunderbares Gefühl von Freude und Wohlbefinden.

Das Meer gibt dem Klangkünstler Daniele, täglich neue Inspiration, die er beim Bauen der Handpans einfließen lässt. 

WICHTIGER HINWEIS: Bitte beachten sie, dass nur in den ersten beiden Videos Videos die aktuelle Optik der Embersteel-NamiPans zu sehen ist.


Nami Handpans aus Ember Steel:
Der extrem lange Nachklang zieht einen extremen Obertonreichtum mit sich. Diese Handpans sind wohl die Sustain lastigsten Instrumente die wir kennen. Durch die stärker ausgeprägten Crosstalking-Effekte scheint das ganze Instrument mit zu singen. Dadurch entsteht ein vielseitiger Klangteppich, der besonders zu langsameren, meditativen Spielen einlädt. Dieser extrem mystische, sphärische Sound lässt den Spieler in andere Sphären abtauchen und kann zu Trance ähnlichen Zuständen führen. Durch die mitgelieferten Handpan-Handschuhen lässt sich das Sustain und der extreme Obertonreichtum ein wenig abschwächen und macht auch ein mittelschnelles Spielen möglich. 

Die Nami Handpans sind sowohl aus nitriertem Stahl als auch Ember Steel von höchster Qualität. Sonderanfertigungen von speziellen Wunschstimmungen oder Handpans mit zusätzlichen Tonfelder auf der Unterseite sind nach Rücksprache mit uns möglich. 

Durchmesser: 56 cm
Höhe: 25 cm
Gewicht: ca. 4kg
Material: Edelstahl

Stimmungsbezeichnung: Kurd
Synonyme: Aeolian / mit Grundton C# = Annaziska
Basis-Tonfolge (8+1): D/ A Bb C D E F G A
Wirkung: Warm - Mysteriös - Träumerisch
Tonvorrat: Heptatonisch

Modus:
phrygisch (tonales Zentrum 1. Note ) = Dur, oder
äolisch (tonales Zentrum : Ding) = Moll

Semitones : 7- 1 - 2 - 2 - 2- 3 - 2 - 2
Tonales Zentrum : DING oder erster Ton


Stimmungsbeschreibung:

Die Kurd Stimmung ist, wenn man so will die natürliche Moll Variante der Handpan Stimmungen. Auf Grund ihrer besonders harmonischen Zusammenstellung der Noten ist sie gerade für Einsteiger gut geeignet. Mit ihnen lässt es sich von ruhig und meditativ über melancholisch bis hin zu kraftvoll und fröhlich alles variationsreich spielen.

Auch wenn diese Stimmung sehr gut sentimental klingen kann, kann man ihr durchaus fröhliche Klangbilder erzeugen. So ergibt sich z.B. auf dem zweiten und dritten Ton jeweils ein Dreiklang in Dur. Sei dir nur bewusst, dass der zweite und dritte Ton gleichzeitig gespielt reiben wird, diese Spannung kannst du natürlich auch bewusst einsetzen um Würze in dein Spiel zu bringen um nachher die Entspannung stärker wirken zu lassen.

Diese Stimmung ist einer der ersten siebentönigen Stimmungen die gebaut wurden ,und ist durch einige Videos im Internet sehr bekannt geworden.


Basis-Tonfolge mit 9 Noten: D/ A Bb C D E F G A

Tonfolge mit 10 Noten: D/ A Bb C D E F G A C


Herkunft und Musiktheoretisches zur Kurd Stimmung:

Kurd übernimmt den Namen des arabisch / türkischen Maqams Kurd. Mit diesem Maqam teilt sich diese Tonauswahl auch die Anordnung der Töne wenn man davon ausgeht, dass das tonales Zentrum auf dem ersten Ton im Kreis liegt. So entsteht der vollständige Modus Phrygisch, der sich durch einen Halbtonschritt (Semitone) vom Grundton zum zweiten Ton der Skala auszeichnet und für den mysteriösen Sound der Scale verantwortlich ist.

 

Es bleibt allerdings eine Ambivalenz vorhanden, da das DING eine Quinte unter dem ersten Ton liegt und somit wie ein zweites tonales Zentrum auftritt, was den Modus in Äolisch (natürliches Moll) wechseln lässt. Je nach Spielweise lässt sich so zwischen natürlichem Moll und Phrygischem Klangcharakter wechseln. Mit Kurd lässt es sich von ruhig und meditativ über melancholisch bis hin zu kraftvoll und fröhlich alles variationsreich spielen.

 

Kurd teilt sich mit anderen Mollvariationen (vgl. Celtic Minor/ Integral) den Sprung von einer Quinte vom DING zum ersten Ton. Von dieser fünften Stufe, wenn man davon ausgeht, dass das tonale Zentrum das DING ist, verfügt man über alle Tonschritte einer natürlichen Molltonleiter (äolisch). Besonders ist bei Kurd der Halbtonschritt (Semitone) zwischen erstem und zweitem Ton. Dieser Schritt ist auch bei gleichnamigem Maqam Kurd (arabisches oder türkisches Tonleitersystem) vorhanden (vgl. Semai Kurd), aber auch bei dem phrygischen Modus. Der phrygische Modus wird im Jazz, psychedelic Rock, Flamenco und Fado aber auch in der klassischen Musik eingesetzt.

 

Passende Stimmungen:
Sehr gut zum gemeinsamen, improvisativen spielen geeignet:

 

Auch gut zum gemeinsamen komponieren geeignet:



    Das Meer gibt dem Klangkünstler Daniele, täglich neue Inspiration, die er beim Bauen der Handpans einfließen lässt. Mit Leidenschaft gibt sich Daniele jedem seiner handgefertigten Handpans hin. Jedes Musikinstrument wird auf reine und einzigartige Weise aus der Arbeit geübter Hände geformt. Auf Klippen, mitten im Atlantik werden diese Handpans, in einer Karawanenwerkstatt geboren – geformt im Rythmus der Wellen des Ozeans, deren Kraft und Geist sich mit in den Klang einweben. So entsteht ein sauberer und mysteriöser Klang, dessen wellenartige Schwingung das vegitative System in harmonischen Einklang bringt. In den Nami Handpans steckt Freiheit, Wildheit und die pure Kraft der Natur.

    So beschreibt Daniele seine Arbeit als Tuner: 
    Das Handpan ist eine Reihe von Erfahrungen, Versuchen und Fehlern, aber vor allem Hartnäckigkeit, die dazu dienen, qualitativ hochwertige Klangergebnisse zu erzielen. Die persönliche Handwerkskunst dient dazu, bei jeder Gelegenheit ein einzigartiges und unwiederholbares Instrument zum Leben zu erwecken. Um in den Entstehungsprozess einzutauchen, ist es notwendig, ruhig und konzentriert zu sein, damit jeder Hammerschlag auf die Suche nach Klang gerichtet ist. Leidenschaft und Liebe für unsere Instrumente ermöglichen es uns, nach vielen Jahren ein äußerst zufriedenstellendes Ergebnis für Anfänger und Profis zu garantieren. 

    Vollständige Details anzeigen

    Frequently Asked Questions