Einkaufswagen

Anleitung zur Verbesserung des Klangs einer Handpan

Aktivierung-Crosstalk-beheben-Anleitung

Handpans bestechen durch ihren einzigartigen, sphärischen Klang. Manchmal kann jedoch ein unerwünschter Nebeneffekt auftreten, der als Crosstalk oder Aktivierung bezeichnet wird. In dieser Anleitung werden wir Crosstalk und Aktivierung untersuchen und Dir helfen, den bestmöglichen Klang aus Deiner Handpan zu holen. Zudem wird ein hilfreiches Video eingebunden, das praktische Tipps und Techniken veranschaulicht.

Verbesserung des Klangs einer Handpan

Was ist Crosstalk?

Crosstalk bezeichnet die negative Beeinflussung von Tönen untereinander. Einfach gesagt, kann der Klang einer Note durch eine andere störend beeinflusst werden. Dies ist besonders bei Handpans mit Mutant Notes oder Bottom Notes ausgeprägt. Wenn diese Töne gespielt werden, können sie automatisch in andere Tonfelder hinein schwingen, sich gegenseitig dämpfen oder verzerren, was zu einem unangenehmen Klang führt.

Aktivierung verstehen

Aktivierung bezieht sich auf die Leichtigkeit, mit der das Oktav-Tonfeld des Dings auf der Handpan angesprochen wird. Je nach Intensität des Mitschwingens des Tonfelds und der Leichtigkeit des Aktivierens entwickelt sich die „Aktivierung“ zu einem unangenehmen Begleiter beim Handpan Spielen.

Crosstalk beheben

Um Crosstalk zu beheben, bedarf es einer leichten Modifikation der Tonfelder auf der Innenseite der Handpan. Dazu brauchst Du:

  • Sticker
  • Magneten
  • Korkband

Hierfür haben wir unser Klangoptimizer Set entwickelt.
Es ist notwendig, den Bereich der stärksten Aktivierung auf der Handpan zu bestimmen und folgend mit einem der Materialien eine Dämpfung der Tonfelder zu erzeugen. Eine detaillierte Anleitung zum Beheben von Crosstalk und Aktivierung findest Du im Video oben.

Crosstalk minimieren

Es gibt verschiedene Dinge, die Du tun kannst, um Crosstalk oder Aktivierung zu minimieren und einen saubereren Klang zu erzielen:

  1. Tonqualität der Handpan: Achte zuerst auf die Qualität Deiner Handpan. Hochwertige Handpans weisen in der Regel weniger Crosstalk-Probleme auf. Wenn Du Crosstalk-Probleme trotz aller Bemühungen nicht beheben kannst, solltest Du Dich möglicherweise an den Hersteller Deiner Handpan wenden.

  2. Spieltechnik: Achte auf Deine Spieltechnik. Vermeide es, Töne zu stark anzuschlagen, die eine erhöhte Aktivierung aufweisen, da dies den Crosstalk verschlimmern kann. Übe ein leichtes und kontrolliertes Spiel.

  3. Dämpfungsverfahren: Experimentiere mit verschiedenen Dämpfungsmethoden, um unerwünschte Obertöne zu minimieren. Du kannst Deine Hände verwenden, um bestimmte Bereiche der Handpan zu dämpfen, während Du andere Töne spielst.

Fazit

Crosstalk und Aktivierung sind natürliche Phänomene bei Handpans, die erwünscht, aber in extremen Fällen unerwünscht sein können. Indem Du schon beim Kauf auf die Qualität der Handpan achtest, Deine Handpan gemäß Deiner Spieltechnik auswählst und im Notfall mit unseren Tipps und Tricks nachhilfst, sollte Dich Crosstalk und Aktivierung nicht weiter stören.

Mit dieser Anleitung und den zusätzlichen Hinweisen aus dem Video wirst Du in der Lage sein, den bestmöglichen Klang aus Deiner Handpan herauszuholen und ein ungetrübtes Spielerlebnis zu genießen.

Vorherigen Post