Shopping cart

Svaraa
C# Kurd / Annaziska 9 - 17 | Embersteel

€2.190,00


Comments
Produktbeschreibung
Selten hatten wir solch resonante und ausgereifte Handpans in den Händen. Die Svaraa Handpans werden mit dem Streben nach hochresonanten Instrumenten gefertigt, die poetische Geschichten singen. In Dheli gefertigt sind die Svaraa Handpans die hochwertigsten Handpans aus Indien. Ihnen wohnt eine magische und mystische Ausstrahlung inne. Der Klang berührt besonders und lädt sowohl Spieler, als auch Höhrer ein, in eine andere Welt einzutauchen.

Dies Svaraa Handpans sind extrem ausgewogene und professionelle Musikinstrumente, die sich ideal für Studioaufnahmen und Konzerte eignen. Durch ihre leichte und vielseitige Spielbarkeit eignen sie sich natürlich ebenso für ambitionierte Anfänger, wie erfahrene Handpan Spieler.

Lest unter "Über den Hersteller" auch die Geschichte von Abhinav Dheodar, dem Tuner und Entwickler hinter den Svaraa Handpans.

Svaraa Handpans aus Embersteel:

Zur Fertigung der Svaraa Edelstahl Instrumente verwendet Abhinav Dheodar Ayasa Schalen aus Embersteel - eine spezielle Edelstahlsorte. Diese sind besonders resonant und fein im Klang. Der lange Nachklang sorgt für einen starken Obertonreichtum und lässt das ganze Instrument singen. Dadurch entsteht ein vielseitiger Klangteppich, der besonders zu melodischen, meditativen Spielen einlädt. Dieser extrem mystische, sphärische Sound lässt den Spieler in andere Sphären abtauchen und kann zu Trance ähnlichen Zuständen führen.

Svaraa Handpans aus nitrierten Ayasa Shells:

Für die nitrierten Svaraa Handpans werden Ayasa Schalen hergenommen. Diese gelten in der Handpan-Szene als bestes Grundmaterial zum Anfertigen von Instrumenten aus nitriertem Stahl.

Nitrierter Stahl ist ein wärmebehandeltes Stahlblech, in das Stickstoff eingebracht wurde. Stickstoff sorgt dafür, dass die Steifigkeit des Materials zu erhöht wird, um es härter und stabiler gegenüber den Anschlägen zu machen. Das erhöht die Stimmstabilität der Handpan und der Spieler hat länger Freude am Instrument bis es nachgestimmt werden muss. Diese Art von Material wird zunächst für die Herstellung von Hangs von PanArt verwendet und dann von den Handpan-, Pantam- und Klangskulpturenmachern weiterentwickelt.

Obwohl Handpans heutzutage sowohl aus nitriertem Stahl, als auch aus Edelstahl hergestellt werden, scheint der nitrierte Stahl, das ursprüngliche Material der ersten Handpans, immer noch die größere Nachfrage unter den Handpan-Enthusiasten zu haben. Diese Art von Material bietet einen mittleren Sustain-Bereich, mehr Keramik und Clay Sound und hohe Frequenzen in den Tönen, was es gut für das Spielen im Freien macht. Darüber hinaus haben Noten einen klareren und getrennten Klang, was die Svaraa Handpans aus nitriertem Stahl für ein schnelleres und professionelleres Spielen optimiert.

Preisgestaltung Svaraa Handpans:
Grundpreis für Classical Scales (Base-Note C3-G3), nitriert, 9 Noten = 1990€
Grundpreis für Classical Scales (Base-Note C3-G3), Ember-Steel, 9 Noten = 2190€
Grundpreis für Low Scales (Base-Note B2, A#2 oder A2), Ember-Steel, 9 Noten = 2350€
Grundpreis für Super Low Scales (Base-Note G#2, G2, F#2, F2 and E2), Ember-Steel, 9 Noten = 2650€

Jedes Zusätzliche Tonfeld +150€
Polierte Designs auf der Unterschale (Nur für Edelstahlinstrumente) +120€


Sonderanfertigungen von Extended Handpans & Low Scales:

Abhinav Dheodar ist einer der vielseitigsten und erfahrendsten Handpanmaker der Welt. Er ist einer der wenigen Instrumentenbauer, die auch den Bau komplexer Instrumente mit bis zu 21 Tonfeldern und ganz tiefen Stimmungen mit Grundtönen von E2, F#2 oder F2 perfektioniert haben. Wir können seine ganze Bandbreite und Vielfalt an möglichen Instrumenten in unserem Onlinestore nicht sichtbar machen. Bei Interesse an seinen Extended Handpans oder ganz tiefen Stimmungen, schreibt uns gerne eine gesonderte Anfrage.

Der Prozess der Herstellung dieser besonderen Instrumente ist wesentlich zeitaufwendiger und riskanter, als bei üblichen Handpans. Die Anfertigung kann daher bis zu drei Monate dauern und ist wesentlich kostenintensiver als herkömmliche Stimmungen.

Spezifikationen
Durchmesser: 56 cm
Höhe: 28 cm
Gewicht: 4,2 kg
Material: Embersteel, 1mm


Über die Stimmung

Stimmungsbezeichnung: Kurd
Synonyme: Aeolian / Kurd mit Grundton C# = "Annaziska"
Basis-Tonfolge (8+1): C#/ G# A B C# D# E F# G#
Wirkung: Warm - Mysteriös - Träumerisch
Tonvorrat: Heptatonisch

Modus:
phrygisch (tonales Zentrum 1. Note ) = Dur
oder äolisch (tonales Zentrum Ding ) = Moll
Tonvorrat: Heptatonisch

Semitones : 7 - 1 - 2 - 2 - 2- 3 - 2 - 2
Tonales Zentrum : DING oder erster Ton


Stimmungsbeschreibung Kurd:

Die Kurd Stimmung ist, wenn man so will die natürliche Moll Variante der Handpan Stimmungen. Auf Grund ihrer besonders harmonischen Zusammenstellung der Noten ist sie gerade für Einsteiger gut geeignet. Mit ihnen lässt es sich von ruhig und meditativ über melancholisch bis hin zu kraftvoll und fröhlich alles variationsreich spielen.

Auch wenn diese Stimmung sehr gut sentimental klingen kann, kann man ihr durchaus fröhliche Klangbilder erzeugen. So ergibt sich z.B. auf dem zweiten und dritten Ton jeweils ein Dreiklang in Dur. Sei dir nur bewusst, dass der zweite und dritte Ton gleichzeitig gespielt reiben wird, diese Spannung kannst du natürlich auch bewusst einsetzen um Würze in dein Spiel zu bringen um nachher die Entspannung stärker wirken zu lassen. 

Diese Stimmung ist einer der ersten siebentönigen Stimmungen die gebaut wurden ,und ist durch einige Videos im Internet sehr bekannt geworden.

 

Mögliche Beispiel-Tonfolgen: 

Basis-Tonfolge mit 9 Noten: C#/ G# A B C# D# E F# G#

Tonfolge mit 10 Noten: C#/ G# A B C# D# E F# G# (B)

Tonfolge mit 11 Noten: C#/ (F#) G# A B C# D# E F# G# (B)

Tonfolge mit 12 Noten: C#/ (E F#) G# A B C# (D) D# E F# G# 

Tonfolge mit 13 Noten (wie im Video): C#/ (E F#) G# A B C# (D) D# E F# (F) G# 

Tonfolge mit 14 Noten: C#/ (E F#) G# A B C# (D) D# E F# (F) G# (B)

Tonfolge mit 15 Noten: C#/ (E F#) G# A B C# (D) D# E F# (F) G# (A B)

Tonfolge mit 16 Noten: C#/ (E F#) G# A B C# (D) D# E F# (F) G# (A B C#)

Tonfolge mit 17 Noten: C#/ (E F#) G# A B C# (D) D# E F# (F) G# (A B C# E)

*Töne in Klammern sind "Bottomnotes" (Noten auf der Unterschale der Handpan)
Auf Anfrage lassen sich diese auch mit anderen Noten als angeben bauen. Schreibe hierfür einfach eine Email mit deiner Anfrage an: service@handpan.world


Herkunft und Musiktheoretisches zur Kurd Stimmung:

Kurd übernimmt den Namen des arabisch / türkischen Maqams Kurd. Mit diesem Maqam teilt sich diese Tonauswahl auch die Anordnung der Töne wenn man davon ausgeht, dass das tonales Zentrum auf dem ersten Ton im Kreis liegt. So entsteht der vollständige Modus Phrygisch, der sich durch einen Halbtonschritt (Semitone) vom Grundton zum zweiten Ton der Skala auszeichnet und für den mysteriösen Sound der Scale verantwortlich ist.


Es bleibt allerdings eine Ambivalenz vorhanden, da das DING eine Quinte unter dem ersten Ton liegt und somit wie ein zweites tonales Zentrum auftritt, was den Modus in Äolisch (natürliches Moll) wechseln lässt. Je nach Spielweise lässt sich so zwischen natürlichem Moll und Phrygischem Klangcharakter wechseln. Mit Kurd lässt es sich von ruhig und meditativ über melancholisch bis hin zu kraftvoll und fröhlich alles variationsreich spielen.


Kurd teilt sich mit anderen Mollvariationen (vgl. Celtic Minor/ Integral) den Sprung von einer Quinte vom DING zum ersten Ton. Von dieser fünften Stufe, wenn man davon ausgeht, dass das tonale Zentrum das DING ist, verfügt man über alle Tonschritte einer natürlichen Molltonleiter (äolisch). Besonders ist bei Kurd der Halbtonschritt (Semitone) zwischen erstem und zweitem Ton. Dieser Schritt ist auch bei gleichnamigem Maqam Kurd (arabisches oder türkisches Tonleitersystem) vorhanden (vgl. Semai Kurd), aber auch bei dem phrygischen Modus. Der phrygische Modus wird im Jazz, psychedelic Rock, Flamenco und Fado aber auch in der klassischen Musik eingesetzt. 

 

Passende Stimmungen: 
Sehr gut zum gemeinsamen, improvisativen spielen geeignet:

 

 

Auch gut zum gemeinsamen komponieren geeignet:

 


     

    Über den Hersteller

    Hallo ihr lieben Handpan-Enthusiasten, ich bin Abhinav Dheodar - Tuner und Entwickler der Svaraa Handpans. Hier möchte ich Euch meine Geschichte erzählen.

    Auf meiner musikalischen Reise hat mich die Kunst des Handpan bauens ausgewählt und nie wieder losgelassen. Fasziniert von der Einfachheit des Aufbaus und dem zugleich dynamisch, komplexen Klang der Handpan/Pantam, ist es mein Bestreben, die resonantesten Instrumente zu bauen. Es ist mehr als eine Leidenschaft, es ist eine Lebenseinstellung geworden.

    Die Handpan habe ich 2008 kennengelernt. Das Handpan Bauen zu erlernen ist ein langer und steiniger Weg, der viel abverlangt. Ich habe aber nie aufgegeben und experimentierte immer weiter mit dem Handwerk. Es hat fünfeinhalb Jahre und zahlreiche Rückschläge benötigt, um die erste perfekte Handpan in Händen zu halten. Das war ein besonderer Moment, der mich noch heute prägt und mir zeigt, das Hingabe, Leidenschaft und Durchhaltevermögen besonderes erschaffen kann.

    Während meiner Lehrzeit habe ich ausgiebig recherchiert, um mein Verständnis von Materialien, Tuning, Metallhandwerk und vielem mehr zu vertiefen. Ich hatte das Glück, sehr wertvolle Zeit mit einigen der besten Handpan/Pantam-Herstellern der Welt in Russland, Frankreich, den Niederlanden und den USA zu verbringen und von ihnen zu lernen. Es war ein sehr langer Lernprozess und jeden Tag lerne ich etwas Neues über Stahl und seinen Klang.
    Heute ist mein größtes Ziel, die wärmsten und klangvollsten Instrumente zu entwickeln, die einen Spieler und einen Zuhörer gleichermaßen tief berühren können.

    Abhinav Deodhar - Tuner, Svaraa Handpans

    Selten hatten wir solch resonante und ausgereifte Handpans in den Händen. Die Svaraa Handpans werden mit dem Streben nach hochresonanten Instrumenten gefertigt, die poetische Geschichten singen. In Dheli gefertigt sind die Svaraa Handpans die hochwertigsten Handpans aus Indien. Ihnen wohnt eine magische und mystische Ausstrahlung inne. Der Klang berührt besonders und lädt sowohl Spieler, als auch Höhrer ein, in eine andere Welt einzutauchen.

    Dies Svaraa Handpans sind extrem ausgewogene und professionelle Musikinstrumente, die sich ideal für Studioaufnahmen und Konzerte eignen. Durch ihre leichte und vielseitige Spielbarkeit eignen sie sich natürlich ebenso für ambitionierte Anfänger, wie erfahrene Handpan Spieler.

    Lest unter "Über den Hersteller" auch die Geschichte von Abhinav Dheodar, dem Tuner und Entwickler hinter den Svaraa Handpans.

    Svaraa Handpans aus Embersteel:

    Zur Fertigung der Svaraa Edelstahl Instrumente verwendet Abhinav Dheodar Ayasa Schalen aus Embersteel - eine spezielle Edelstahlsorte. Diese sind besonders resonant und fein im Klang. Der lange Nachklang sorgt für einen starken Obertonreichtum und lässt das ganze Instrument singen. Dadurch entsteht ein vielseitiger Klangteppich, der besonders zu melodischen, meditativen Spielen einlädt. Dieser extrem mystische, sphärische Sound lässt den Spieler in andere Sphären abtauchen und kann zu Trance ähnlichen Zuständen führen.

    Svaraa Handpans aus nitrierten Ayasa Shells:

    Für die nitrierten Svaraa Handpans werden Ayasa Schalen hergenommen. Diese gelten in der Handpan-Szene als bestes Grundmaterial zum Anfertigen von Instrumenten aus nitriertem Stahl.

    Nitrierter Stahl ist ein wärmebehandeltes Stahlblech, in das Stickstoff eingebracht wurde. Stickstoff sorgt dafür, dass die Steifigkeit des Materials zu erhöht wird, um es härter und stabiler gegenüber den Anschlägen zu machen. Das erhöht die Stimmstabilität der Handpan und der Spieler hat länger Freude am Instrument bis es nachgestimmt werden muss. Diese Art von Material wird zunächst für die Herstellung von Hangs von PanArt verwendet und dann von den Handpan-, Pantam- und Klangskulpturenmachern weiterentwickelt.

    Obwohl Handpans heutzutage sowohl aus nitriertem Stahl, als auch aus Edelstahl hergestellt werden, scheint der nitrierte Stahl, das ursprüngliche Material der ersten Handpans, immer noch die größere Nachfrage unter den Handpan-Enthusiasten zu haben. Diese Art von Material bietet einen mittleren Sustain-Bereich, mehr Keramik und Clay Sound und hohe Frequenzen in den Tönen, was es gut für das Spielen im Freien macht. Darüber hinaus haben Noten einen klareren und getrennten Klang, was die Svaraa Handpans aus nitriertem Stahl für ein schnelleres und professionelleres Spielen optimiert.

    Preisgestaltung Svaraa Handpans:
    Grundpreis für Classical Scales (Base-Note C3-G3), nitriert, 9 Noten = 1990€
    Grundpreis für Classical Scales (Base-Note C3-G3), Ember-Steel, 9 Noten = 2190€
    Grundpreis für Low Scales (Base-Note B2, A#2 oder A2), Ember-Steel, 9 Noten = 2350€
    Grundpreis für Super Low Scales (Base-Note G#2, G2, F#2, F2 and E2), Ember-Steel, 9 Noten = 2650€

    Jedes Zusätzliche Tonfeld +150€
    Polierte Designs auf der Unterschale (Nur für Edelstahlinstrumente) +120€


    Sonderanfertigungen von Extended Handpans & Low Scales:

    Abhinav Dheodar ist einer der vielseitigsten und erfahrendsten Handpanmaker der Welt. Er ist einer der wenigen Instrumentenbauer, die auch den Bau komplexer Instrumente mit bis zu 21 Tonfeldern und ganz tiefen Stimmungen mit Grundtönen von E2, F#2 oder F2 perfektioniert haben. Wir können seine ganze Bandbreite und Vielfalt an möglichen Instrumenten in unserem Onlinestore nicht sichtbar machen. Bei Interesse an seinen Extended Handpans oder ganz tiefen Stimmungen, schreibt uns gerne eine gesonderte Anfrage.

    Der Prozess der Herstellung dieser besonderen Instrumente ist wesentlich zeitaufwendiger und riskanter, als bei üblichen Handpans. Die Anfertigung kann daher bis zu drei Monate dauern und ist wesentlich kostenintensiver als herkömmliche Stimmungen.

    Durchmesser: 56 cm
    Höhe: 28 cm
    Gewicht: 4,2 kg
    Material: Embersteel, 1mm


    Stimmungsbezeichnung: Kurd
    Synonyme: Aeolian / Kurd mit Grundton C# = "Annaziska"
    Basis-Tonfolge (8+1): C#/ G# A B C# D# E F# G#
    Wirkung: Warm - Mysteriös - Träumerisch
    Tonvorrat: Heptatonisch

    Modus:
    phrygisch (tonales Zentrum 1. Note ) = Dur
    oder äolisch (tonales Zentrum Ding ) = Moll
    Tonvorrat: Heptatonisch

    Semitones : 7 - 1 - 2 - 2 - 2- 3 - 2 - 2
    Tonales Zentrum : DING oder erster Ton


    Stimmungsbeschreibung Kurd:

    Die Kurd Stimmung ist, wenn man so will die natürliche Moll Variante der Handpan Stimmungen. Auf Grund ihrer besonders harmonischen Zusammenstellung der Noten ist sie gerade für Einsteiger gut geeignet. Mit ihnen lässt es sich von ruhig und meditativ über melancholisch bis hin zu kraftvoll und fröhlich alles variationsreich spielen.

    Auch wenn diese Stimmung sehr gut sentimental klingen kann, kann man ihr durchaus fröhliche Klangbilder erzeugen. So ergibt sich z.B. auf dem zweiten und dritten Ton jeweils ein Dreiklang in Dur. Sei dir nur bewusst, dass der zweite und dritte Ton gleichzeitig gespielt reiben wird, diese Spannung kannst du natürlich auch bewusst einsetzen um Würze in dein Spiel zu bringen um nachher die Entspannung stärker wirken zu lassen. 

    Diese Stimmung ist einer der ersten siebentönigen Stimmungen die gebaut wurden ,und ist durch einige Videos im Internet sehr bekannt geworden.

     

    Mögliche Beispiel-Tonfolgen: 

    Basis-Tonfolge mit 9 Noten: C#/ G# A B C# D# E F# G#

    Tonfolge mit 10 Noten: C#/ G# A B C# D# E F# G# (B)

    Tonfolge mit 11 Noten: C#/ (F#) G# A B C# D# E F# G# (B)

    Tonfolge mit 12 Noten: C#/ (E F#) G# A B C# (D) D# E F# G# 

    Tonfolge mit 13 Noten (wie im Video): C#/ (E F#) G# A B C# (D) D# E F# (F) G# 

    Tonfolge mit 14 Noten: C#/ (E F#) G# A B C# (D) D# E F# (F) G# (B)

    Tonfolge mit 15 Noten: C#/ (E F#) G# A B C# (D) D# E F# (F) G# (A B)

    Tonfolge mit 16 Noten: C#/ (E F#) G# A B C# (D) D# E F# (F) G# (A B C#)

    Tonfolge mit 17 Noten: C#/ (E F#) G# A B C# (D) D# E F# (F) G# (A B C# E)

    *Töne in Klammern sind "Bottomnotes" (Noten auf der Unterschale der Handpan)
    Auf Anfrage lassen sich diese auch mit anderen Noten als angeben bauen. Schreibe hierfür einfach eine Email mit deiner Anfrage an: service@handpan.world


    Herkunft und Musiktheoretisches zur Kurd Stimmung:

    Kurd übernimmt den Namen des arabisch / türkischen Maqams Kurd. Mit diesem Maqam teilt sich diese Tonauswahl auch die Anordnung der Töne wenn man davon ausgeht, dass das tonales Zentrum auf dem ersten Ton im Kreis liegt. So entsteht der vollständige Modus Phrygisch, der sich durch einen Halbtonschritt (Semitone) vom Grundton zum zweiten Ton der Skala auszeichnet und für den mysteriösen Sound der Scale verantwortlich ist.


    Es bleibt allerdings eine Ambivalenz vorhanden, da das DING eine Quinte unter dem ersten Ton liegt und somit wie ein zweites tonales Zentrum auftritt, was den Modus in Äolisch (natürliches Moll) wechseln lässt. Je nach Spielweise lässt sich so zwischen natürlichem Moll und Phrygischem Klangcharakter wechseln. Mit Kurd lässt es sich von ruhig und meditativ über melancholisch bis hin zu kraftvoll und fröhlich alles variationsreich spielen.


    Kurd teilt sich mit anderen Mollvariationen (vgl. Celtic Minor/ Integral) den Sprung von einer Quinte vom DING zum ersten Ton. Von dieser fünften Stufe, wenn man davon ausgeht, dass das tonale Zentrum das DING ist, verfügt man über alle Tonschritte einer natürlichen Molltonleiter (äolisch). Besonders ist bei Kurd der Halbtonschritt (Semitone) zwischen erstem und zweitem Ton. Dieser Schritt ist auch bei gleichnamigem Maqam Kurd (arabisches oder türkisches Tonleitersystem) vorhanden (vgl. Semai Kurd), aber auch bei dem phrygischen Modus. Der phrygische Modus wird im Jazz, psychedelic Rock, Flamenco und Fado aber auch in der klassischen Musik eingesetzt. 

     

    Passende Stimmungen: 
    Sehr gut zum gemeinsamen, improvisativen spielen geeignet:

     

     

    Auch gut zum gemeinsamen komponieren geeignet:

     


       

      Hallo ihr lieben Handpan-Enthusiasten, ich bin Abhinav Dheodar - Tuner und Entwickler der Svaraa Handpans. Hier möchte ich Euch meine Geschichte erzählen.

      Auf meiner musikalischen Reise hat mich die Kunst des Handpan bauens ausgewählt und nie wieder losgelassen. Fasziniert von der Einfachheit des Aufbaus und dem zugleich dynamisch, komplexen Klang der Handpan/Pantam, ist es mein Bestreben, die resonantesten Instrumente zu bauen. Es ist mehr als eine Leidenschaft, es ist eine Lebenseinstellung geworden.

      Die Handpan habe ich 2008 kennengelernt. Das Handpan Bauen zu erlernen ist ein langer und steiniger Weg, der viel abverlangt. Ich habe aber nie aufgegeben und experimentierte immer weiter mit dem Handwerk. Es hat fünfeinhalb Jahre und zahlreiche Rückschläge benötigt, um die erste perfekte Handpan in Händen zu halten. Das war ein besonderer Moment, der mich noch heute prägt und mir zeigt, das Hingabe, Leidenschaft und Durchhaltevermögen besonderes erschaffen kann.

      Während meiner Lehrzeit habe ich ausgiebig recherchiert, um mein Verständnis von Materialien, Tuning, Metallhandwerk und vielem mehr zu vertiefen. Ich hatte das Glück, sehr wertvolle Zeit mit einigen der besten Handpan/Pantam-Herstellern der Welt in Russland, Frankreich, den Niederlanden und den USA zu verbringen und von ihnen zu lernen. Es war ein sehr langer Lernprozess und jeden Tag lerne ich etwas Neues über Stahl und seinen Klang.
      Heute ist mein größtes Ziel, die wärmsten und klangvollsten Instrumente zu entwickeln, die einen Spieler und einen Zuhörer gleichermaßen tief berühren können.

      Abhinav Deodhar - Tuner, Svaraa Handpans

      Good to know:

      The most important questions answered

      • What should I look out for when I want to buy a handpan?

        For a first quick overview, see our → QuickGuide Buying Guide
        It is best to choose in this order:
        1. Your supplier and thus the quality of your handpan. Read → our exclusion criteria
        2. → Material and → sound of your handpan
        3. → Frequency and → tuning of your handpan

        → Here you can find our collection of tips for buying a handpan

      • Can I pay in installments?

        Our claim is to make this dream possible for everyone who dreams of a Handpan, despite the high investment. To facilitate the financing of your handpan, we offer you the possibility of an installment loan through our partner Santander. This allows you to start playing handpan directly without having to pay the high amount at once. Instead, you can relax and finance your handpan over a longer period of up to 72 months at good conditions. Here you have the free choice of the installment amount and term. You can also make a down payment and pay off the remaining amount in installments. You can easily apply for the installment loan during the ordering process of your desired handpan. Within a few minutes, the application is approved in 95% of cases. If your application is rejected for any reason, please contact us directly.
        → You can find more information about payment by installments here.

      • Is a bag included with the Handpans?

        Because different people have different desires for a handpan case, our instruments do not include cases. Some want the simplest or cheapest option, others are looking for a solid or high quality soft case for everyday use, still others travel a lot and need the best possible protection from a hard case. Still others don't want a case at all because they only want to play the instrument at home. Maybe you come to the same conclusion as we do, that a fixed case model would be too limiting here. Therefore, we have decided not to include the bags in the price, but to offer a 20% discount on the additional purchase of additional equipment such as bags, stands, holders and maintenance supplies when you buy a handpan online. This discount will be automatically credited to you during the ordering process. Thus, there is the possibility of a free choice of bags and it is provided for every requirement of equal measure.
        → Click here for our large selection of backpack bags and hardcases for your handpan.

      • Return and Exchange

        30 days exchange possible:
        After receiving your Handpan, you have the opportunity to convince yourself of the sound quality of your ordered Handpan.
        If you are not satisfied with the delivered Handpan, you can exchange it within 30 days without any problems.

        14 days return policy:
        We adhere to the European right of withdrawal and return for online purchases. Every online retailer is legally bound to give its customers a fourteen-day return period after receipt of the delivery in exchange for a refund of the purchase price. If you want to make use of this right, please send us an email within the 14 day period to service@handpan.store

        → All details about the right of withdrawal can be read here

      • Warranty and guarantee

        We guarantee the highest quality of sound and stability of tuning. Our instruments should remain tuning stable for 2-5 years, depending on the model. Should your Handpan go out of tune naturally within the first two years, the Handpan.World warranty will apply and we will have your Handpan retuned free of charge. This warranty does not apply to detuning due to external influences such as falls or impacts of solid objects on sound fields. Accidents of this kind can usually be repaired - of course you can use our re-tuning service for this. You can read everything about re-tuning →here.

      • How do I properly care for my Handpan?

        Clean your Handpan with a high-percentage cleaning alcohol. 2.
        2. spread the care oil on the clean and dry surface and
        distribute it evenly with a microfiber cloth. For proper
        dosage, our bottles are equipped with a pipette.
        3. to remove stains, tarnish and fingerprints can be polished with a microfiber cloth.
        4. let your handpan rest for approx. 12 hours after oiling, so that
        the oil can adhere and thus a protective patina is created.
        5. if the handpan is still greasy after soaking, simply remove the residue with a microfiber cloth.

        → Here we have compiled an in-depth article for you on the correct handling of your Handpan.

        You can find our products for handpan care → HERE.

      • Handpan.World Retune-Service

        Every handpan becomes out of tune over time. Depending on the manufacturer and processing method, the tuning usually remains stable for two to five years. However, intensive playing and strong temperature fluctuations can significantly shorten the tuning period. How long an instrument keeps its tuning therefore also depends on the treatment and care. Direct detuning can occur due to a fall or blow by a hard object on a sound field. → Read more about retuning.
        If your handpan is out of tune, you can take advantage of our re-tuning service. We will take care of the entire process. The instrument to be retuned will be picked up from you and returned to you perfectly tuned within two weeks. The costs vary depending on the instrument and the degree of detuning between 100-200€ (including insured shipping). We also undertake the re-tuning of instruments from other suppliers - but this is usually more expensive. Send us a video recording of the out-of-tune handpan when you place your re-tuning order. Play each pitch separately and improvise a bit afterwards. This gives us a first impression of the degree of detuning and allows us to better judge the effort of the re-tuning.

      • Shipping costs and delivery time

        Delivery times:
        All → directly available Handpans will be delivered within the EU in 3-7 business days.
        All other pre-ordered Handpans will be lovingly handmade for you. Depending on the manufacturer, the production time is 2-5 weeks. We will inform you about the estimated delivery time after your order and keep you informed about the status.

        Shipping costs:
        Within the EU we deliver your ordered Handpan free of charge. Outside the EU there are shipping costs depending on the region 50-100€. You will be informed about the exact shipping costs during the order process.

      • Which Handpan Scales can be played together

        The best possible combinations are either the identical scale or parallel keys according to the circle of fifths. The simple basic rule is: from the major key it is 3 half steps down to the parallel minor key, or vice versa, from the minor key it is 3 half steps up to the parallel major key.
        In addition, other tunings can be combined well.
        → Here you can find the circle of fifths and read everything about the matching hand-pan tunings.

      English

      Select language

      English

      Select language