Shopping cart

Die Wahl des Handpan Materials

Handpans aus Edelstahl und nitriertem Stahl liegen in Holzregal

Nitrierter Stahl oder Edelstahl ist hier die Frage

Es gibt zahlreiche verschiedene Legierungen und Verarbeitungsweisen von Stahl, die zum Bau einer Handpan genutzt werden. Jeder Hersteller hat auf der Suche nach seinem charakteristischen Klang das passende Material gefunden. Viele Hersteller experimentieren regelmäßig mit neuartigen Materialien, um ihren Klang noch weiter zu verfeinern oder sich von anderen Herstellern abzuheben.
Es wird aber hauptsächlich zwischen zwei Stahltypen unterschieden Edelstahl und nitrierter Stahl.
Welches Material zur Fertigung einer Handpan hergenommen wird, hat einen wesentlichen Einfluss auf die Klangfarbe, die Länge des Nachklangs und die möglichen Spielweisen. Ursprünglich wurden die meisten Handpans aus nitriertem Stahl gefertigt - das ist auch beim Hang (Hang Drum) der Fall. Seit einigen Jahren finden auch verschiedene Edelstahl-Legierungen ihren Einsatz beim Handpan-Bau.
Im Folgenden gehen wir auf die Eigenschaften der beiden Stahl-Varianten in Bezug auf Spielverhalten, Pflege und deren Besonderheiten ein. Wichtig: Die beschriebenen Eigenschaften sind eher Tendenzen und in vergleichbarer Form auch in einzelnen Modellen des jeweils anderen Stahl-Typs zu finden. Es ist zu vereinfachend, die jeweiligen Stahlsorten zu vereinheitlichen und spiegelt nicht die Vielseitigkeit und Eigenheiten des jeweiligen Herstellers wieder. Daher beschreiben wir zusätzlich die beonderen Eigenschaften der Instrumente des jeweiliegen Erbauers.

Handpans aus nitriertem Stahl

Die allerersten Klangskulpturen sind aus nitriertem Stahl, der sich auch mit der größeren Auswahl vor allem für perkussiveren Einsatz großer Beliebtheit erfreut.

Klangliche Eigenschaften & geeignete Spielweisen

Handpans aus nitriertem Stahl sind kraftvoll und präsent im Klang, vergleichbar mit dem erdingen Klang einer Trommel. Das Sustain ist tendenziell knapper im Nachklang und der Obertonreichtum ist nicht ganz so intensiv als bei Edelstahl-Handpans. Dies liegt auch an weniger stark ausgeprägten Crosstalk-Effekten der gewünschten Variante. Crasstalking bedeutet, dass beim Anspielen eines Tonfeldes auch andere Töne mit aktiviert werden. Bei nitrierten Handpans steht jede Note mehr für sich und kann ihren eigegenen Klang voll entfalten. Das macht schnelles und perkussives Spielen in der Regel einfacher. Aber auch melodisches, langsames Spielen ist durchaus möglich.

Pflege

Oft kursiert das Gerücht, nitrierter Stahl sei anfällig gegen Rostbildung. Das ist aber nur bedingt richtig. Nitrierung ist ein Verfahren, das den Stahl härtet und beständiger gegen Rost macht - aber nicht ganz auschließt. Solange das Material keiner permanenten Feuchtigkeit (z.B. Lagern in feuchten Räumen oder Aufbewahren in einer Tasche) ausgesetzt ist, dürfte es hier keine Probleme mit Rostbildung geben. Zusätzlicher Rostschutz kann durch das regelmäßige Verwenden von Pflegeöl gewährleistet werden. Handpans aus egal welchem Material sollten regelmäßig gepflegt und gereinigt werden.

Zusammenfassung

    • Klangfarbe: Kraftvolle, erdige, präsente Klänge
      • Kürzeres Sustain als Handpans aus Edelstahl
        • Weniger Obertonreichtum & Aktivierung anderer Tonfelder
          • Perfekt geeignet für schnelles, rhytmisches Spielen
            • Auch langsames, melodisches Spielen i.d.R. gut möglich
              • Lagern in der Tasche oder feuchter Umgebung vermeiden
                • Regelmäßiges Reinigen und Pflegen mit Öl wird empfohlen

                  Handpans aus Edelstahl

                  Handpans aus Edelstahl liegen aktuell voll im Trend. Das liegt wohl an ihrem besonders obertonreichen und sehr feinen Klang. Zudem sind sie oft auch leichter zu spielen - sie werden bereits bei jeder feinsten Berührung hörbar. Das macht es vor allem für Einsteiger besonders reizvoll selbst mit ungeübtem oder sogar unpräzisem Anschlag können liebliche Klänge entlockt werden.
                  Als besonders zu beachten gilt, dass viele Edelstahlhandpans im Sustain und ihrer Obertonvielfalt nicht besonders ausgewogen sind, was bei manchen Modellen besonders bei intensivem und schnellem Spielen zu "Übersteuerrung" führen kann. Wir achten bei der Auswahl unserer Instrumente auf breit gefächerte Spielbarkeit.

                  Klangliche Eigenschaften & geeignete Spielweisen

                  Edelstahl hat die Eigenschaft, besonders resonant zu sein und spricht bei jeder Berührung leicht an. Das Sustain, der Nachklang, ist bei Edelstahlpans tendenziell langlebiger als bei Instrumenten aus nitriertem Stahl. Auch sind Aktivierungen oder sogenannte Crosstalking-Effekte bei vielen Edelstahl-Handpans wesentlich ausgeprägter. Heißt, es singen beim Anspielen eines Tonfelds auch andere Tonfelder mit. Bei der Auswahl unserer Handpans achten wir auf die Sorte des gewünschten Crosstalks, bei dem nur miteinander harmonische Effekte anklingen.
                  Die Klangfarbe lässt sich als sanft, hell, melodiös, verträumt und sphärisch beschreiben. Dies macht Handpans aus Edelstahl ideal für langsameres, melodiöses und meditatives Spielen, sowie zum Einsatz für Klangreisen und zur Klangtherapie

                  Pflege

                  Immer wieder ließt man, Edelstahl-Handpans seien pflegeleichter als nitrierte Instrumente. Wir wollen mit diesem Gerücht aufräumen. Edelstahl ist zwar komplett Rostbeständig aber i.d.R. auch wesentlich anfälliger gegen Salze und Säuren. Durch längeres Einwirken von Salzen (Schweiß) und Säuren kann es zu Verfärbungen auf der Oberfläche führen. Das hat zwar keinen Einflüss auf den Klang, sieht aber meist nicht besonders schön aus.
                  Wir empfehlen ein regelmäßiges Reinigen und Pflegen von Handpans von Handpans, unabhängig aus welchem Material sie gefertigt sind.

                  Zusammenfassung

                    • Klangfarbe: helle, verträumte, sanfte, liebliche Klänge
                      • Tendenziell länger anhaltender Nachklang
                        • Stärker ausgeprägter Obertonreichtum
                          • Mehr Aktivierung & Crosstalking-Effekte
                            • Schnelles, intensives Spielen kann bei manchen Modellen zu Übersteuerrung führen
                              • Ideal geeignet für
                                • Längeres Einwirken von Salzen (Schweiß) und Säuren kann zu Verfärbungen führen
                                  • Regelmäßiges Reinigen und Pflegen mit Edelstahl-Öl wird empfohlen

                                    Vorherigen Post Neuer Beitrag


                                    0 Bemerkungen

                                    Hinterlasse einen Kommentar

                                    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen
                                    English
                                    English