SPECIAL OFFER Mystical C# Annaziska 9 440 Hz nitriert

SPECIAL OFFER Mystical C# Annaziska 9 440 Hz nitriert

Embersteel Handpan von vorne auf einem Ständer. Man sieht alle neun Tonfelder.
Embersteel Handpan von schräg-oben auf einem schwarzen Handpan Ständer mit einer weißen Wand als Hintergrund.
Embersteel Handpan von der Seite auf einem HandpanUp Ständer in einem weißen, hellen Raum.
Embersteel Handpan steht auf einem schwarzen Ständer. Man sieht die Handpan von der Seite auf einem weißen Hintergrund.
Embersteel Handpan von vorne auf einem Ständer. Man sieht alle neun Tonfelder.
Embersteel Handpan von schräg-oben auf einem schwarzen Handpan Ständer mit einer weißen Wand als Hintergrund.
Embersteel Handpan von der Seite auf einem HandpanUp Ständer in einem weißen, hellen Raum.
Embersteel Handpan steht auf einem schwarzen Ständer. Man sieht die Handpan von der Seite auf einem weißen Hintergrund.
Normaler Preis €1.168,07
Normaler Preis €1.336,13 Verkaufspreis €1.168,07
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Auf Lager

Lieferbar innerhalb von 7 - 14 Werktagen.

SONDERANGEBOT Mystical C# Annaziska 9 440 Hz nitriert:
Wir verkaufen immer wieder einige unserer Ausstellungsstücke ab. Diese Instrumente wurden lediglich in unseren Showrooms ausgestellt und hin und wieder zur Probe gespielt. Diese Instrumente wurden vor Abverkauf nochmal nachgestimmt und sind in einwandfreiem Zustand. Erwerbe eine stark vergünstigte Handpan, nur so lange der Vorrat reicht.

Über die Mystical Handpan: 
Sowohl ihr Anschein als auch ihr Klang haben etwas ganz Mystisches, das uns so in ihren Bann zieht. Mystical Handpans zeichnen sich durch ihr langes Nachschwingen und den ausgewogenen Reichtum an Obertönen aus. Auch bei intensiverer Spielweise klingen die Töne sauber. Mit ihrem ausgeprägtem Crosstalk der sympathischen und gewünschten Art scheint das ganze Instrument zu singen. Es entsteht ein vielseitiger Klangteppich, der besonders zu sphärischem und melodiösem Spielen einlädt.
Markant für die Mystical Handpans ist die besonders ausgeprägte ovale Formgebung der Tonfelder, welche den Anschlag durch ihre Größe leicht macht. Auch die Quint- und Tertiärtöne jedes Tonfeldes sind dadurch präzise und besonders angenehm hervorhebbar.
Die Mystical Handpans aus nitriertem Stahl eignen sich perfekt für perkussive Spielweise. Sie haben eine angenehmen Klangfarbe, mittelstarkes Sustain und eine sehr gute Stimmstabilität.

Durchmesser: 53 cm
Höhe: 25 cm
Gewicht: ca. 4kg
Material: Nitrierter DC04 Stahl

 

Stimmungsbezeichnung: Kurd
Synonyme: Aeolian / mit Grundton C# = Annaziska
Basis-Tonfolge (8+1)D/ A Bb C D E F G A
Wirkung: Warm - Mysteriös - Träumerisch
Tonvorrat: Heptatonisch

Modus:
phrygisch (tonales Zentrum 1. Note ) = Dur, oder 
äolisch (tonales Zentrum : B) = Moll

Semitones : 71 - 2 - 2 - 2- 3 - 2 - 2
Tonales Zentrum : DING oder erster Ton


Stimmungsbeschreibung Kurd:

Die Kurd Stimmung ist, wenn man so will die natürliche Moll Variante der Handpan Stimmungen. Auf Grund ihrer besonders harmonischen Zusammenstellung der Noten ist sie gerade für Einsteiger gut geeignet. Mit ihnen lässt es sich von ruhig und meditativ über melancholisch bis hin zu kraftvoll und fröhlich alles variationsreich spielen.

Auch wenn diese Stimmung sehr gut sentimental klingen kann, kann man ihr durchaus fröhliche Klangbilder erzeugen. So ergibt sich z.B. auf dem zweiten und dritten Ton jeweils ein Dreiklang in Dur. Sei dir nur bewusst, dass der zweite und dritte Ton gleichzeitig gespielt reiben wird, diese Spannung kannst du natürlich auch bewusst einsetzen um Würze in dein Spiel zu bringen um nachher die Entspannung stärker wirken zu lassen. 

Diese Stimmung ist einer der ersten siebentönigen Stimmungen die gebaut wurden und ist durch einige Videos im Internet sehr bekannt geworden.


Herkunft und Musiktheoretisches zur Kurd Stimmung:

Kurd übernimmt den Namen des arabisch / türkischen Maqams Kurd. Mit diesem Maqam teilt sich diese Tonauswahl auch die Anordnung der Töne wenn man davon ausgeht, dass das tonales Zentrum auf dem ersten Ton im Kreis liegt. So entsteht der vollständige Modus Phrygisch, der sich durch einen Halbtonschritt (Semitone) vom Grundton zum zweiten Ton der Skala auszeichnet und für den mysteriösen Sound der Scale verantwortlich ist.

Es bleibt allerdings eine Ambivalenz vorhanden, da das DING eine Quinte unter dem ersten Ton liegt und somit wie ein zweites tonales Zentrum auftritt, was den Modus in Äolisch (natürliches Moll) wechseln lässt. Je nach Spielweise lässt sich so zwischen natürlichem Moll und Phrygischem Klangcharakter wechseln. Mit Kurd lässt es sich von ruhig und meditativ über melancholisch bis hin zu kraftvoll und fröhlich alles variationsreich spielen.

Kurd teilt sich mit anderen Mollvariationen (vgl. Celtic Minor/ Integral) den Sprung von einer Quinte vom DING zum ersten Ton. Von dieser fünften Stufe, wenn man davon ausgeht, dass das tonale Zentrum das DING ist, verfügt man über alle Tonschritte einer natürlichen Molltonleiter (äolisch). Besonders ist bei Kurd der Halbtonschritt (Semitone) zwischen erstem und zweitem Ton. Dieser Schritt ist auch bei gleichnamigem Maqam Kurd (arabisches oder türkisches Tonleitersystem) vorhanden (vgl. Semai Kurd), aber auch bei dem phrygischen Modus. Der phrygische Modus wird im Jazz, psychedelic Rock, Flamenco und Fado aber auch in der klassischen Musik eingesetzt. 

    Vollständige Details anzeigen

    Frequently Asked Questions