Einkaufswagen

Kurd Stimmung, eine Übersicht

Kurd Stimmung, eine Übersicht

1.Herkunft und Musiktheorie der Kurd Handpan-Stimmung:

Der Name "Kurd" entstammt wahrscheinlich der "arabisch-türkischen Maqam Kurd" auch wenn die Scale selbst einer reinen Moll- Tonleiter entspricht. In den Anfängen der Handpan Szene spezialisierten sich einige wenige Handpanbauer auf die Tonleiter und machten sie im Zusammenspiel mit Künstlern wie Hang Massive, Daniel Waples, und David Swarup zu einer der bekanntesten Handpan Scales. Hinzu kam der Einfluss des damals vorherrschenden Integralen Hangs in D, welche mit der Integralen, eine hexatonische Variation der Moll Tonleiter verkörperten und die Entwicklung begünstigten.

2. Musiktheorie:

Die Kurd-Stimmung basiert auf der phrygischen Tonleiter, die durch einen Halbtonschritt zwischen der ersten und zweiten Stufe gekennzeichnet ist. Dieser charakteristische Schritt verleiht der Stimmung ihren mystischen und melancholischen Klang.

Zusätzlich enthält die Kurd-Stimmung Elemente der äolischen (natürlichen Moll-) Tonleiter. Die tiefe Note ("Ding") liegt eine Quinte unter der ersten Stufe, was ein Merkmal der äolischen Tonleiter ist. Diese Modalität (die Verwendung verschiedener Modi) trägt zur Vielseitigkeit der Kurd-Stimmung bei.

3. Eigenschaften: 

Klangcharakter:

Die Kurd-Stimmung zeichnet sich durch ihren mystischen, melancholischen und zugleich erdigen Klang aus. Sie eignet sich hervorragend für Meditation, Entspannung und sphärische Musik.

Durch die Betonung der höheren Töne lassen sich mit der Kurd-Stimmung aber auch fröhliche und helle Melodien kreieren.

4. Spielmöglichkeiten:

Die Kurd-Stimmung bietet vielfältige Spielmöglichkeiten und eignet sich für eine breite Palette von Musikstilen.

Sie wird gerne in Meditation, Ambient, Folk, Rock, World Music und Jazz eingesetzt. Die Möglichkeit, zwischen moll- und phrygischer Klangqualität zu wechseln, eröffnet interessante kreative Optionen für Musiker.

Zusammenfassung:

Die Kurd-Stimmung ist aufgrund ihrer Einfachheit, Vielseitigkeit und ihres einzigartigen Klangs eine beliebte Wahl für Handpanspieler aller Erfahrungsstufen.

Ergänzende Informationen:

  • Tonhöhen: Die Kurd-Stimmung wird typischerweise in D-Moll gestimmt, aber es gibt auch Variationen in anderen Tonhöhen.
Anzahl der Töne: Die meisten Kurd Handpans haben 9 oder 10 Töne, aber es gibt auch Modelle mit mehr oder weniger Tönen.

Vorherigen Post


0 Bemerkungen

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen